< Spielbericht 1. Spieltag Damen KU 2017/18

10.11.2017 15:58
Kategorie: Spielberichte, Herren I
Von: Philipp

Spielbericht 1. Spieltag Herren BK 2017/18


Das Team für die neue Saison

Willkommen in der neuen Saison! Nachdem unsere Damen schon einige Spiele in Pokal und Liga hinter sich hatten sind auch wir, die Herren, in die Saison gestartet. Wir hatten eine wechselhafte Sommerpause in der wir neben Abstieg, Klassenerhalt und Abmeldung alle Varianten der Saisonplanung besprechen mussten. Wie ihr seht, wir bleiben in der Bezirksklasse!

Ein gewichtiger Abgang und der Wunsch nach mehr Familienzeit sorgten jedoch für ein paar Veränderungen (s. u.). An dieser Stelle einen herzlichen Dank der gesamten Mannschaft an Christian, der uns viele Jahre in der Mitte des Netzes (und der Bar) wertvolle Dienste geleistet hat. Jetzt aber los mit dem ersten Spielbericht.

 

Zum ersten Spieltag der Saison reisten wir mit einem Kader von 8 Herren nach Pirna um dort gegen TSV Graupa I sowie, Absteiger aus der Bezirksliga, Königsteiner VG I anzutreten.

Die Motivation war wie immer hoch, doch Aufgrund der Neuzugänge sowie gesundheitlich bedingten Ausfälle gingen wir ohne Erwartungen an den Spieltag. Stefan Knepper konnte leider nicht als Zuspieler eingesetzt werden aufgrund einer anhaltenden Knieverletzung, also musste Patrick Leße auf dieser Position spontan einspringen. Auf Außen kamen unsere beiden Neuzugänge Stephan Frach und Ernest Ortmann, sowie der reaktivierte Tilo Pfliegner zum Einsatz. Die anderen Positionen wurden mit Stammspielern aus der letzten Saison besetzt: Martin Burkhardt auf Diagonal, Markus Buttig und Philipp Pham auf Mitte, Stefan Passin als Libero. Vielen Dank an Stefan Knepper, der trotz Verletzung mitreiste um uns von der Bank aus zu unterstützten.

Das erste Spiel gegen Königsteiner VG I haben wir leider 0:3 abgeben müssen (17:25 12:25 19:25). Die starken Aufschläge haben es unserer Annahme schwer gemacht, Bälle vernünftig nach vorn zu bringen. Wir haben dieses Spiel gebraucht um uns als Mannschaft im Ligabetrieb einzuspielen, gerade in Hinblick auf unsere Neuzugänge. Schade war, dass wir Königstein keinen Satz oder Punkt abnehmen konnten, jedoch hatten wir Spaß auf dem Feld und Lust im nächsten Spiel richtig durchzustarten.

Das zweite Spiel gegen TSV Graupa I haben wir 3:2 gewonnen (25:20 25:19 23:25 22:25 15:11). Ärgerlich war, dass wir hier einen Punkt liegen gelassen haben. Gegen Graupa kam unsere Annahme viel besser klar, damit konnten wir unser eigenes Spiel aufziehen. Im 3. und 4. Satz hatte Graupa in der Mitte der Sätze längere Serien, diese Rückstände konnten wir zum Ende hin verkürzen, jedoch nicht ausreichend genug. Im Entscheidungssatz bewiesen wir Nervenstärke und holten uns die beiden ersten Punkte der Saison.

Vielen Dank hier noch einmal an die vielen mitgereisten Fans die den Weg nach Pirna auf sich genommen haben! Wir sehen uns dann vielleicht zum nächsten Spieltag am 18.11.17 in der Sporthalle des Schiller-Gymnasiums.

Eure TuR Herren